beef wellington und chameau

15 Dez, 2021

für 4 personen:

  • 750 g Rinderfilet
  • 400 g Champignons
  • 6-8 Scheiben Rohschinken
  • 1 EL scharfer Senf
  • 500 g Blätterteig
  • 2 Eigelb
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

zubereitung:

  • Die Champignon-Duxelles zubereiten: Die Champignons grob schneiden und in einem Mixer zu einer homogenen Paste verarbeiten, würzen und in einer Pfanne ohne Fett ca. 10 Minuten braten (um die Feuchtigkeit zu entfernen), kühl stellen.
  • Das Rindfleisch würzen (Salz, Pfeffer) und in einer heissen Pfanne von beiden Seiten anbraten. Abkühlen lassen und dann mit einem Pinsel mit Senf bestreichen (Achtung, das Rindfleisch soll nur Farbe annehmen, aber durch und durch roh sein).
  • Auf der Arbeitsfläche ein Stück Folie ausrollen und den Rohschinken leicht überlappend darauf anordnen. Mit einem Spatel die Pilze auf dem Schinken verteilen und das Rinderfilet in der Mitte darauf legen.
  • Den Rohschinken und die Pilze sauber um das Rindfleisch rollen, um eine Rolle zu formen. Die Ränder gut einrollen, um die Plastikfolie zu schließen, und etwa 15 Minuten kühl stellen.
  • Den Blätterteig ausrollen ( falls im Handel gekauft, einen rechteckigen Teig nehmen), die Folie entfernen und den Ochsen in die Mitte des Teigs legen.
  • Eigelb mit einem Pinsel auf die Ränder des Blätterteigs streichen, bevor er um den Rinderbraten herum zusammengefaltet wird. Das Stück umdrehen, um die Öffnung zu verdecken und überschüssige Stücke zu parieren.
  • Mit einem Pinsel mit Eigelb bestreichen und nach Lust und Laune mit einem Messerrücken ein paar Verzierungen anbringen.
  • Mit Fleur de Sel salzen und in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben und etwa 35 Minuten backen. Der Blätterteig sollte eine schöne Bräune haben, das Rindfleisch sollte jedoch blutig bleiben (ca. 53°C-55°C Kerntemperatur).
  • Nehmen Sie das Rindfleisch Wellington aus dem Ofen und lassen Sie es 15 Minuten abkühlen, bevor Sie es in schöne dicke Scheiben schneiden. Servieren Sie es mit Bratkartoffeln, Gemüse der Saison und einem Chameau!

verschreibung: chameau